Stellenausschreibung

Fachkraft für Abwassertechnik / Klärwärter

Die Gemeinde Dipperz mit rund 3.650 Einwohnern sucht für die Kläranlage zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01. Januar 2019

eine Fachkraft für Abwassertechnik/einen Klärwärter oder eine vergleichbare Ausbildung (m/w)

Neben dieser Tätigkeit ist geplant, die organisatorische Leitung des gemeindlichen Bauhofes zu übernehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 23.11.2018 an: Gemeinde Dipperz, Am Dorfbrunnen 2, 36160 Dipperz oder per E-Mail an: info@dipperz.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Telefon 06657/9633-11 gerne zur Verfügung.

Ihre Aufgaben:

- Steuerung und Überwachung der Kläranlage zur Sicherstellung eines reibungslosen und störungsfreien Betriebs sowie der rechtlichen Anforderungen

- Durchführung regelmäßiger Begehungen sowie Fehlersuche und selbstständige Behebung von Störungen

- die Entnahme von Abwasser- und Schlammproben mit selbstständiger Durchführung der Untersuchungsarbeiten im Betriebslabor

- die Vorbereitung und Abwicklung kleinerer Erweiterungsarbeiten sowie Personaleinsatz von Fremdfirmen

- Abarbeiten von Wartungs- und Prüfplänen

- Einhaltung von Maßnahmen zur Sicherung der Hygiene- und Sicherheitsstandards und des Umweltrechts

- die organisatorische Leitung des gemeindlichen Bauhofes mit derzeit vier Angestellten und Mitarbeit bei den Aufgaben des Bauhofes

Ihr Profil:

- Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative

- Führerschein der Klasse 3 bzw. B

- sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen

- wegen der zu leistenden Bereitschaftsdienste soll der Wohnsitz innerhalb oder in der näheren Umgebung der Gemeinde Dipperz liegen oder genommen werden.

Unser Angebot:

- eine leistungsorientierte Vergütung aufgrund der Qualifikation und Berufserfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)

Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen. Wünschen Sie eine Rückgabe Ihrer Unterlagen, legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

Digitale Bewerbungen bitten wir ausschließlich im PDF-Format zu senden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet. Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Kosten werden nicht erstattet.

Sollten Sie noch Fragen oder Informationsbedarf haben, rufen Sie uns an. Gerne sind behilflich:

Bürgermeister Klaus-Dieter Vogler: 06657/9633-11

Impressum | Sitemap | Datenschutz