Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Nutzung der Bürgerhäuser/Dorfgemeinschaftshäuser und Feuerwehrhäuser ab dem 01. Juli 2021

Die Gemeinschaftshäuser in Dipperz und den Ortsteilen sind ab 1. Juli wieder für private Veranstaltungen geöffnet. Zu beachten ist dabei, dass dem Mieter die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen obliegt. Es handelt sich um die derzeit geltenden Regelungen, die sich je nach Entwicklung der Corona-Lage verändern können. Die aktuell auf Landesebene geltenden Regelungen und Verordnungen können Sie hier einsehen.

Während der gemeindlichen Ferienspiele vom 26. Juli bis 30. Juli 2021 und vom 02. August bis 06. August 2021 bleibt das Feuerwehrhaus geschlossen, da diese Räumlichkeiten für die Durchführung der Ferienspiele genutzt werden.

Durch in Dipperz ansässige Vereine und Gruppen ist zu Trainings- und Übungszwecken die Nutzung der gemeindlichen Räumlichkeiten möglich. Ausgenommen sind Gesangsproben, diese sollten lt. Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Musikerphysiologie und Musikermedizin bevorzugt im Freien stattfinden. Orchesterproben können entsprechend den Auslegungshinweisen des Landes Hessen stattfinden.

Außerdem können Jahreshauptversammlungen der in Dipperz ansässigen Vereine und Gruppen mit vorheriger personalisierter Anmeldung und Negativnachweisen durchgeführt werden. Bestuhlte Informations-, Fortbildungs- und Kulturveranstaltungen sind mit vorheriger personalisierter Anmeldung und Negativnachweisen durchführbar.

Bei allen Nutzungen sind die jeweils gültigen pandemiebedingten Corona-Regeln nach der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung und Auslegungshinweisen des Landes Hessen einzuhalten. Die Verantwortung zur Einhaltung der Regeln bzw. Maßnahmen einschließlich der Kontrolle/Dokumentation der Negativnachweise während der Bürgerhausnutzungen obliegt den Nutzern/Veranstaltern. Dies kann keinesfalls durch Mitarbeiter/innen der Gemeinde Dipperz und/oder Mitgliedern von Trägervereinen geleistet werden.

Maßnahmen der Hess. Landesregierung

01.07.2021

Aktuelle Maßnahmen der Landesregierung, die in ganz Hessen gelten, finden Sie hier.
Aktuelle Corona-Regeln kurz und kompakt finden Sie hier als Schaubild zusammengefasst.

Corona-Impfzentrum des Landkreises Fulda

16.01.2021

Das Impfzentrum am Standort Ochsenwiese in Fulda wird am 19. Januar öffnen.

Sie können sich auf der Seite des Landkreises Fulda aktuell informieren.

Angesichts des bevorstehenden Impfstarts hat der Landkreis Fulda zur Orientierung für die Bürgerinnen und Bürger auch einen virtuellen Rundgang durch das Impfzentrum erstellt.

Unter folgendem Link finden Sie das Video zum Rundgang: https://youtu.be/QKZRXbu7RWY.

Allgemeine Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Jeder Einzelne von uns kann dazu beitragen, die Verbreitung der Infektionszahlen in der Bevölkerung zu verlangsamen. Handeln Sie eigenverantwortlich, haben Sie Verständnis für momentane Einschränkungen. Der Umgang mit dem Coronavirus ist eine Bewährungsprobe für unser Miteinander. Denken Sie an Ihre eigene Gesundheit, vor allem aber auch daran Schwächere und Ältere zu schützen.
Informieren Sie sich regelmäßig aus der Presse und im Internet (www.rki.de, www.infektionsschutz.de).
Auf der Seite der Hessischen Landesregierung www.hessen.de finden Sie alle aktuellen Informationen zum Corona-Virus in Hessen zusammengefasst und außerdem alle Verordnungen der Regierung unter www.hessen.de/fuer-buerger/corona-hessen/verordnungen-und-allgemeinverfuegungen.
Kontaktieren Sie in Verdachtsfällen den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117.

Bewahren Sie bei allem Handeln Ruhe und Besonnenheit.
Hier finden sie die wichtigsten Hygienetipps!

Bürgermeister
Klaus-Dieter Vogler

Die Gemeinde Dipperz

Das Tor zur Rhön,
mitten im Grünen,
lebenswert,
stadtnah,
mit Zukunft

Gemeindeverwaltung Dipperz
Am Dorfbrunnen 2
36160 Dipperz
Tel.: (06657) 96 33-0
Fax: (06657) 96 33-40
E-Mail: info@dipperz.de

Sitzungsdienst

Impressum | Sitemap | Datenschutz