Hinweise der Gemeindeverwaltung zu Sprechzeiten, Wertstoffhof, Veranstaltungen und dem Hilfsprojekt "Zeit für Andere"

Sprechzeiten

Die rasche Verbreitung des Corona-Virus in den letzten Tagen und Stunden macht es notwendig, dass ab sofort bis zum 19. April 2020 in der Gemeindeverwaltung keine persönlichen Sprechzeiten mehr angeboten werden.

Wir sehen diese Maßnahme zur Aufrechterhaltung des laufenden Betriebes, aber auch zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als zwingend erforderlich an.

Die Gemeinde fordert daher alle Bürgerinnen und Bürger auf, in dieser Zeit ihre Anliegen entweder per E-Mail (info@dipperz.de) oder telefonisch (Tel.: 06657/9633-0) an die Gemeindeverwaltung zu richten.

Für unbedingt notwendige persönliche Vorsprachen werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Termine vergeben.

Wertstoffhof geschlossen

Um Sie und unsere Mitarbeiter vor unnötigen Infektionsrisiken schützen zu können, bleibt der Wertstoffhof ab sofort
GESCHLOSSEN.
Bitte haben Sie Verständnis für diese Entscheidung, aber der Gesundheitsschutz hat hier weit höhere Bedeutung. Bewahren Sie Ihre Abfälle bitte zunächst weiterhin zuhause bzw. in Ihrem Garten auf. Stellen Sie keinesfalls Abfälle vor geschlossenen Entsorgungseinrichtungen oder anderweitig ab. Wir hoffen, diese Maßnahmen baldmöglichst wieder zurücknehmen zu können.

Veranstaltungen in öffentlichen Räumen

Bis 19. April dürfen auch keine Veranstaltungen (dies gilt auch für private Veranstaltungen) in öffentlichen Räumen der Gemeinde stattfinden. Dazu gehören Bürgerhäuser, Dorfgemeinschaftshäuser und Sportanlagen.

Angebote für ältere Menschen und Hilfsbedürftige

Zu den Hochrisikogruppen was die Corona-Ansteckungsgefahr betrifft zählen ältere und gesundheitlich beeinträchtigte Menschen. Diesen Menschen bietet das Projekt „Zeit für Andere“ de Gemeinde Dipperz Hilfen an. Wer sich nicht selbst versorgen kann, kann sich an die Gemeindeverwaltung (Tel.: 06657/9633-10) oder an Frau Pfeffermann (Tel.: 06657/919284) wenden.

Bürgerinnen und Bürger, die dieses Angebot unterstützen möchten, können sich auch unter den oben genannten Telefonnummern melden.

Wir danken für Ihr Verständnis und vor allem für Ihre Mithilfe, die außergewöhnliche Situation zusammen zu bewältigen.

Die Gemeinde Dipperz

Das Tor zur Rhön,
mitten im Grünen,
lebenswert,
stadtnah,
mit Zukunft

Gemeindeverwaltung Dipperz
Am Dorfbrunnen 2
36160 Dipperz
Tel.: (06657) 96 33-0
Fax: (06657) 96 33-40
E-Mail: info@dipperz.de

Impressum | Sitemap | Datenschutz