Allgemeine Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

„Je langsamer sich das Coronavirus ausbreitet, desto besser kann unser Gesundheitssystem damit umgehen“, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in der Bundespressekonferenz am 11. März 2020.

Laut dem Robert-Koch-Institut wird uns das Coronavirus noch Monate beschäftigen und zu massiven Auswirkungen auf das öffentliche Leben und die Wirtschaft führen.

Es geht jetzt in erster Linie darum die Verbreitung der Infektionskrankheit in der Bevölkerung zu verlangsamen.

Ich schließe mich der dringenden Empfehlung des Landrats an, bis auf Weiteres kommunale und sonstige Veranstaltungen abzusagen.

Veranstaltungen / Versammlungen dürfen nicht stattfinden!

Veranstaltungen, insbesondere Menschenansammlungen größerer Art, müssen abgesagt werden.

Jeder Einzelne von uns kann dazu beitragen. Handeln Sie eigenverantwortlich, haben Sie Verständnis für jetzige Einschränkungen und die, die noch kommen werden. Der Umgang mit dem Coronavirus ist eine Bewährungsprobe für unser Miteinander. Denken Sie an Ihre eigene Gesundheit, vor allem aber auch daran Schwächere und Ältere zu schützen.

Informieren Sie sich regelmäßig aus der Presse und im Internet (www.landkreis-fulda.de; www.rki.de, www.infektionsschutz.de).
Auf der Seite der Hessischen Landesregierung www.hessen.de finden alle aktuellen Informationen zum Corona-Virus in Hessen zusammengefasst und außerdem alle Verordnungen der Regierung.

Kontaktieren Sie in Verdachtsfällen den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117.

Bewahren Sie bei allem Handeln Ruhe und Besonnenheit.

Hier finden sie die wichtigsten Hygienetipps!

Bürgermeister
Klaus-Dieter Vogler

Die Gemeinde Dipperz

Das Tor zur Rhön,
mitten im Grünen,
lebenswert,
stadtnah,
mit Zukunft

Gemeindeverwaltung Dipperz
Am Dorfbrunnen 2
36160 Dipperz
Tel.: (06657) 96 33-0
Fax: (06657) 96 33-40
E-Mail: info@dipperz.de

Impressum | Sitemap | Datenschutz