Ämter und Einrichtungen

Sprechzeiten Verwaltung

Wochentag

Uhrzeit

Montag-Freitag

09:00-12:00

Montag

14:00-17:00

Montag
Allgemeine Verwaltung
Bürgerbüro

17:00-19:00

oder nach Vereinbarung, um Einhaltung der Sprechstunden wird gebeten

Amt

Name

Telefon
Vorwahl: 06657

E-Mail

Bürgermeister

Herr Klaus-Dieter Vogler

96 33-11

kdvogler@dipperz.de

Einwohnermeldeamt, Passamt, Gewerbeamt, Standesamt

Frau Petra Döring
Frau Gerlinde Storch

96 33-14
96 33-15

pdoering@dipperz.de
gstorch@dipperz.de

Allgemeine Verwaltung, Abfallbeseitigung, Sozial- und Rentenangelegenheiten, Versicherungsangelegenheiten, Fremdenverkehr, Friedhofsverwaltung

Herr Gerhard Leitschuh

96 33-12

gleitschuh@dipperz.de

Bauverwaltung

Herr Eberhard Kümmel
Herr Alexander Seng
Frau Helga Koch

96 33-22
96 33-10

ekuemmel@dipperz.de
aseng@dipperz.de
hkoch@dipperz.de

Gemeindekasse
Steueramt

Herr Hermann-Josef Weber
Frau Alexandra Mans

96 33-13
96 33-16

hjweber@dipperz.de
amans@dipperz.de

Gruppenwasserwerk "Vorderrhön"

Frau Barbara Walter

96 33-16

bwalter@dipperz.de

Vermittlung / Zentrale

 

96 33-0

info@dipperz.de

Telefax

 

96 33-40

 

Anmeldung zur Eheschließung?

Heiraten kann man grundsätzlich vor jedem Standesbeamten in Deutschland. Die Anmeldung zur Eheschließung wird von dem Standesamt entgegengenommen, in dessen Bezirk einer der Verlobten seinen Wohnsitz hat.

Welche Unterlagen zur Prüfung Ihrer Ehefähigkeit benötigt werden, hängt immer vom Einzelfall ab. Erkundigen Sie sich deswegen persönlich beim Standesamt...

-wenn Sie nicht zum ersten Mal heiraten
-wenn einer von Ihnen nicht im Bundesgebiet geboren ist
-wenn Sie unterschiedlicher Nationalität sind

Sind Sie beide volljährig, waren bisher noch nie verheiratet und deutsche Staatsangehörige, dann sind normalerweise folgende Unterlagen ausreichend:

-gültiger Personalausweis oder Reisepass
-aktuelle Aufenthaltsbescheinigung Ihrer zuständigen Meldebehörde
-aktuelle beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister Ihres Geburtsortes

In einigen Fällen, z. B. bei Ausländerbeteiligung, sind noch weitere Unterlagen vorzulegen bzw. Sondervorschriften zu beachten. Es empfiehlt sich daher, am besten immer vorher telefonisch bei dem zuständigen Standesamt nachzufragen.

Trauen Sie sich am Wochenende

Als besonderen Service bietet das Standesamt Dipperz auf Wunsch auch standesamtliche Trauungen außerhalb der regulären Sprechzeiten an.
Ausführliche Informationen erteilen unsere Standesbeamtinnen Frau Döring und Frau Storch, Tel.: (06657) 96 33-0.

Was ist ein Schiedsmann?

Ein Schiedsmann ist ein Inhaber eines öffentlichen Ehrenamtes, dem die gütliche Beilegung von Rechtsstreitigkeiten obliegt. In den Ländern Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein sowie in den neuen Bundesländern ist der Schiedsmann die Vergleichsbehörde bei Hausfriedensbruch, Beleidigung, leichter vorsätzlicher und fahrlässiger Körperverletzung, Verletzung des Briefgeheimnisses, Bedrohung und Sachbeschädigung. Der Sühneversuch beim Schiedsmann ist bei diesen Straftaten vorgeschrieben. Die Privatklage ist erst zulässig, wenn der Kläger eine Bescheinigung darüber vorlegt, dass der Sühneversuch erfolglos geblieben ist. Im bürgerlichen Recht kann der Schiedsmann nach den Schiedsmannsordnungen der Länder bei vermögensrechtlichen Ansprüchen tätig werden; von dieser Möglichkeit wird jedoch nur selten Gebrauch gemacht. Es wird ein Vergleich erzielt, mit dem beide Parteien einverstanden sind. Dieser Vergleich ist 30 Jahre gültig hinsichtlich der Verpflichtungen, die darin übernommen werden.

Schiedsperson

Gerhard Koch

Rhönstr. 3
36160 Dipperz

Tel.: (06657) 75 85

stellvertretende Schiedsperson

Klaus Hirsch

Milseburgstr. 6
36160 Dipperz

Tel.: (06657) 15 44
(Termine nach telefonischer Vereinbarung!)

Kontakt | Impressum | Sitemap